Handballcamps der HAB 2020

Du bist Handballbegeistert und möchtest auch in den Schulferien nicht auf deinen Lieblingssport verzichten? Du bist bereits Mitglied eines Handballvereins und willst von den Großen des Sports dazulernen? Dann bist du hier genau richtig!

Die Handallakademie Bayern veranstaltet im Jahr 2020 vier Handballcamps verteilt über die Oster- und Sommerferien.

Was wir bieten:

  • Hochklassiges Handballtraining angeleitet von kompetenten Übungsleitern
  • Vier Tage Spaß und Action mit einem abwechslungsreichen Programm, dass auch andere Sportarten abdeckt
  • Training in alters- und leistungsgerechten Trainingsgruppen
  • Versorgung mit einem warmen Mittagessen, sowie Snacks und Getränke für den ganzen Tag
  • Exklusive Joma Camp Ausrüstung
  • Schulungen in Bereichen der Suchtprävention, Mediennutzung und Ernährung
  • Wettkämpfe und Teamaktionen, um das Gelernte spielnah anzuwenden
  • Im Fokus des Trainings steht die individuelle Weiterentwicklung jedes Kindes
  • Trainingseinheiten zur Verbesserung der Handball-Grundkenntnisse: Passen, Fangen, Werfen und Prellen
  • Schulung und Verbesserung der Koordination/Wahrnehmung; für eine ganzheitliche körperliche Ausbildung sorgt altersgerechtes Athletiktraining

Das solltest Du mitbringen:

  • Leidenschaft für den Handball
  • Mitgliedschaft in einem Handballverein
  • Du bist zwischen 11 und 14 Jahren (Jahrgänge 2006-2009)

Termine

Die Termine in der Osterferien müssen leider entfallen.

Osterferienentfällt
Osterferienentfällt
Sommerferienentfällt
Sommerferien entfällt

Ort: Halle 1880 Tübingerstr. 10 (2 Sporthallen, Rasenplatz, Beachvolleyball)

Teilnehmeranzahl: max. 20 Kinder

Preis: € 260.- pro Person

Wer: Jungs 11 – 14 (Teilnehmer werden nach Bewerbung ausgewählt)

Tagesablauf:

10:00 – 12:00 Uhr  Begrüßung/Training

12:00 – 13:00 Uhr  Mittagspause (gestelltes Essen im Vereinsheim)

13:00 – 14:00 Uhr  Freizeitaktivitäten

14:00 – 16:30 Uhr  Training

16:30 – 17:00 Uhr  Abschluss